IKF European Korfball Championship 2014
10/25/14, 14:00 (13:00 Ortszeit):
Netherlands - Germany (38-14)
10/26/14, 19:00 (18:00 Ortszeit):
England - Germany (20-16)
10/28/14, 17:00 (16:00 Ortszeit):
Germany - Russia (14-15)
10/29/14, 15:00 (14:00 Ortszeit):
Germany - Slovakia (26-9)
10/30/14, 15:00 (14:00 Ortszeit):
Germany - Scotland (30-2)
11/01/14, 21:00 (20:00 Ortszeit):
Germany - Catalonia (0-0)
Verein zur Förderung des Korfballspiels

Club News

Press Review

Nachrichten

31 October 2014

EKC Report 9 * Sieg über Schottland, Quali für die WM geschafft

Das Spiel gegen Schottland fand gestern zwar schon um 14.00 Uhr statt, es wäre also genügend Zeit für einen Report gewesen. Dem Team wurde aber „freie Zeit“ verordnet, sodass wir uns ein zweites Mal nach Porto aufmachten und dort zusammen den Abend verbrachten. „Socialising“ ist das Thema. Ach so: wir gewannen gegen Schottland 30 : 2. more...
30 October 2014

Staffelleitung besetzt

Jan Weber-Winkels fungiert bis zum Ende der Saison mit Unterstützung von zwei SKC-Vorstandsmitgliedern als Staffelleiter. more...
30 October 2014

Halbzeitstand Deutschland - Schottland 13:1 - Endstand 30:2

Zweiter Sieg des deutschen Teams!!!
29 October 2014

EKC Report 8 * Sieg gegen die Slowakei

Da ist er also nun: der erste Sieg bei den diesjährigen Europameisterschaften in Maia. Er fiel hoch aus: unser Team gewann 26 : 9 gegen die Mannschaft aus der Slowakei. Es gibt nichts überschwänglich zu bejubeln, unser Gegner war Vierter der Gruppe D und zählt im Ranking zu den B-Nationen. Alles andere als ein Sieg wäre unakzeptabel gewesen. Trotzdem freuen wir uns. more...
28 October 2014

EKC Report 7 * Spiel gegen Russland mit Golden Goal verloren

also obliegt es mir, hier und jetzt das zu schreiben, was ich nicht schreiben wollte: „Wir haben verloren“. Gegen Russland im Golden Goal. Bei der EM in Maia.
Den Satz habe ich schon öfter geschrieben, aber er ist heute mit einer besonderen Note verbunden. Versuchen wir eine Analyse… more...
28 October 2014

EKC Report 6 * Interview Kapitän: "Wir gewinnen als Team"

Soeben sind wir aus der Halle 1 zum Hotel zurückgekommen. Die Trainingseinheit war gut, sehr relaxt, alle sind gut drauf. Ruben ist sehr zufrieden. Nach dem freien Tage in Porto – wir mussten und wir haben den Kopf freibekommen – geht es also heute im entscheidenden Spiel um 16.00 Uhr gegen Russland. Der Teammanager sprach mit dem Kapitän des deutschen Teams, Sven Müller: more...