Nachrichten

24 November 2021

Änderung Corona Regeln im deutschen Korfball - aus 3G wird 2G

Ab sofort gilt in allen deutschen Sporthallen die 2G Regel für Aktive, Zuschauer und alle weiteren Personen die das Gebäude betreten. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren, also alle unter 16 Jahren, müssen keinen Nachweis vorlegen. Die Impfnachweise werden beim Betreten der Sporthalle kontrolliert und es gilt weiterhin die Maskenpflicht im Eingangsbereich. Wir hoffen, dass die Umstellung problemlos klappt und alle gesund bleiben.
4 November 2021

Selektionstraining der dt. U-Nachwuchsteams

(JS) Durch Corona ist unser üblicher Sichtungs- und Nominierungsprozess für die deutschen Auswahlmannschaften mächtig durcheinandergeraten. Während sonst üblich eine wochenweise Sichtung im Ligabetrieb, ein Trainieren in der jeweiligen U-Mannschaft mit obligatorischer Bewertung üblich waren, kann davon in den letzten 2 Jahren kaum eine Rede sein. Unsere Kaderliste, vom DOSB bestätigt, ist also 2 Jahre alt und taugt kaum mehr, um den aktuellen Leistungsstand zu beurteilen.
Am kommenden Samstag, 6.11.21 wird daher von 10.00 – 18.00 Uhr in der Sporthalle Kleefeld in Bergisch Gladbach ein Selektions- und Sichtungstraining stattfinden, zu dem die U15-, U17- und U19-Trainer eingeladen haben. Folgender Zeitplan ist vorgesehen: more...
International Korfball Federation
2 November 2021

EM-Report 18 | Danke aus Nijmegen

(JS) Ihr erinnert Euch sicher: Während des Trainingslagers 1 vom 8.-10.10.2021 in Nijmegen stand für das deutsche Team eine „Aktivität der besonderen Art“ auf dem Programm. Zunächst als Geheimnis bewahrt, entpuppte es sich später als Aktivität in einem Altenwohnheim in Nijmegen, in dem wir zunächst am Mittagessen teilnehmen durften und später den sportlichen Teil in der Turnhalle unterstützten. Siehe Facebook, hier 11.Oktober 2021.
Und um dem dann noch das I-Tüpfelchen zu verpassen, unterstützen wir beim musikalischen Ausklang mit Live-Musik, Tanz und Polonäse noch umfassend.
Und jetzt kam ins Mannschaftshotel in Antwerpen diese Überraschung: das Altenheim übersandte uns ein Bildgeschenk und eine schriftliche Botschaft, in der uns die Wohnheimleitung nochmals herzlichen Dank für unsere Unterstützung ausdrückte. Da kann man schon mal gerührt sein. Ich war es. Wir danken sehr und freuen uns über diese Aufmerksamkeit. Foto: Jochen Schittkowski, Mannschaftshotel Van der Valk, Antwerpen
2 November 2021

EM-Report 17 | Heinz Büsing unterschreibt Olympic Pledge

(JS) Während der zurückliegenden EM-Woche fand bekanntlich nicht nur Korfball statt. Eine ganze Reihe von Veranstaltungen liefen an drei Tagen parallel. Den IKF-Korfball WorldCongres (zwei Tage) und das General Meeting (ein Tag) besuchte der Korfball-DTB-TK-Vorsitzende Heinz Büsing. Am Erasmusprojekt „Entwicklung und Ausbildung“ war Ex-TK-Mitglied Henning Peuters für Deutschland am Ball. Geschichtsträchtig am Tag 1 des Kongresses: alle anwesenden Delegationsleiter unterzeichneten das IKF-Olympia-Versprechen. Die per Online-Schaltung hinzugefügten Mitglieder aus anderen Kontinenten zeigten Videos über ihre Unterzeichnung in ihren Ländern. Auf dem Bild von links: Joana Faria, IKF-Generalsekretärin, Heinz Büsing, DTB-TK-Vorsitzender, Dr. Jan Fransoo, IKF-Präsident. Das Bild entstand im Büro des KBKB, Antwerpen, Foto: Jochen Schittkowski Text des Versprechens: nächste Seite.
30 October 2021

EM-Report 15 | Sieg über England, GER gewinnt EM-Bronze

(JS) Wir haben sie! Die Medaille, die wir wollten. Bronze bei einer EM! Kann schöner nicht sein. Nach Silber in 2018 nun Bronze in 2021 ist auch ein wenig historisch. Aber was war das für ein Spiel? Ich glaube am besten kommt diese Erklärung der Realität nahe: „Wir haben England in 10 Minuten besiegt, und dann haben wir noch 30 Minuten gegen England gekämpft“. Was wirklich passiert ist, analysieren wir dann mal morgen, heute nur dies: England kam viel besser ins Spiel: erstes Viertel 1:4 für ENG. Es war schwer, wir wollten dominieren, taten wir aber nicht. Dann kam Viertel 2 und wir hauten den Engländern sieben Körbe hintereinander rein. Halbzeitstand 8:5. In diesem Viertel schlugen wir England. Wir dominierten jetzt tatsächlich und spielten traumhaft. Das ging leider in Halbzeit 2 nicht so weiter. Viertel 3: 2:2, Viertel 4: 3:4 für England. Aber mathematisch kommt da immer 13:11 raus. Das war die Bronzemedaille.
Es war das Kampfspiel, dass immer zwischen diesen beiden Temas stattfindet. Klar war die Entscheidung aber erst 2 Minuten vor Abpfiff. Da wurde Anna Goepfert ausgewechselt. Sie machte heute das letzte Spiel im Nationalteam. Unter Tränen nahm sie Blumen in Empfang. Tränen flossen ein zweites Mal in der Kabine: Johanna Peuters erklärte ebenfalls ihren Rücktritt. Etwas überraschend, daher ohne Blumen. Beiden wird hier aber noch ein Extra-Report gewidmet.
Siegerehrung schließt nach dem Finale an. Morgen mehr. Jochen Schittkowski, Lottoarena Antwerpen
30 October 2021

EM-Report 14 | Matchday…heute gegen ENG um Bronze

(JS) Wie soll man den heutigen Spieltag bei der EM noch ankündigen? Wie soll man die Emotion noch steigern? Es ist Alles gesagt. Es war eine Woche, die spannender nicht sein konnte. Und heute wird der Höhepunkt erreicht. Wir hatten zwei Jahre Korfball-Pause, wir kannten unsere Gegner nicht. Die Gruppenphase verlief spannend, aber wir hatten mit einem Verlauf gerechnet, der dem entsprach, der auch stattgefunden hat. Das Erreichen des Halbfinales war unser Ziel. Das Spiel um Bronze unsere große Hoffnung. Bezogen auf die Weltrangliste, die letzten Leistungen der WM in Südafrika oder der Papierform hatte ich mit dem Gegner Portugal gerechnet. Das Turnier hat uns eines Besseren belehrt. England ist stark durch dieses Turnier gegangen. Auch die Leistung gestern im 2. Halbfinale gegen Belgien konnte sich sehen lassen.
Wir sind also mehr als gewarnt, dass wir heute ein sehr schweres Match zu absolvieren haben. Auch unter der Berücksichtigung unserer Verletztenliste. Dies ist das Spiel der Spiele. Es geht um nichts Geringeres als die Bronzemedaille einer Europameisterschaft. 40 Minuten Kampf, Spannung, Emotion und Nervenkitzel liegen vor uns. Um 15:30 fährt das Team zur Lottoarena. Wenn sie ausverkauft ist, erwarten uns 5.000 Zuschauer. Um 17.00 wird angepfiffen. Wir wollen sie, die bronzene Medaille. Wenn ihr live dabei sein wollt, hier ist der Link zur Übertragung: https://www.worldkorfball.sport/matches/germany-england-2682
Jochen Schittkowski, Van der Valk, Antwerpen