1 May 2020

Zusammen laufen und gutes Tun -Team Korfball Deutschland

Foto: Wings for Life
Die Organisation Wings for Life organisiert am Sonntag, den 03.05.2020 einen weltweiten Lauf um auf ihre Organisation aufmerksam zu machen. Sie unterstützt die Rückenmarksforschung und hilft dabei Querschnittslähmung zu heilen. Wir als Korfball Deutschland wollen mit euch gemeinsam laufen um die Organisation zu unterstützen.
Du läufst allein und startest mit allen Teilnehmern weltweit zur selben Zeit. Du läufst so lange, bis dich das virtuelle Catcher Car einholt. Und du tust das alles nicht nur für dich, sondern auch für die gute Sache. 100 % deines Startgeldes (20 Euro) gehen an die Organisation Wings for Life und damit in die Rückenmarksforschung.
Mit der App kannst du allein laufen, wo immer du gerade bist. Du läufst zeitgleich mit vielen anderen Teilnehmern weltweit. Der Lauf startet um 13.00 Uhr und eine halbe Stunde später startet das virtuelle Catcher Car, welches dir dann auf den Fersen ist und dein Rennen beendet, sobald es dich eingeholt hat. Dann ist es Zeit deinen Erfolg zu feiern. Dein Name erscheint in der weltweiten Ergebnisliste – damit hast du auch mit der App die Chance auf den Titel des globalen Siegers. Ganz egal wie weit du es schaffst - deine Teilnahme hilft der Organisation dabei dem großen Ziel, einer Heilung für Querschnittslähmung, näher zu kommen.
Motiviere so viele Freunde, Familien- und/oder Vereinsmitglieder wie es geht, damit wir es schaffen mit einem möglichst großem Team mitzulaufen.
Wie kannst du mitmachen?
  1. Melde dich auf der Website an https://www.wingsforlifeworldrun.com/de/locations/app
  2. Trage beim Teamnamen Korfball Deutschland ein
  3. Lade die App im Appstore aufs Handy
  4. Laufe am Sonntag für den guten Zweck
Wenn du nicht laufen möchtest aber trotzdem was gutes Tun willst, kannst du auch direkt spenden. https://www.wingsforlifeworldrun.com/de/teams/XoBBMQ
Für mehr Infos zur Aktion melde dich einfach bei Jule Scholl oder Miriam Kolf
posted by Miriam Kolf