4 January 2023

Korfball Champions League Runde 3 - TuS Schildgen in Belgien

(c)korfballfoto.de
Am kommenden Wochenende - Freitag, 06.01.2023 & Samstag, 07.01.2023 - wird der TuS Schildgen in Herentals um den Einzug ins Finale der Korfball Champions League spielen! Sieger dürfen sich die TuS-Akteure allemal schon nennen, denn in Runde 3 spielen sie nur aufgrund der starken Leistungen in den vorangegangenen Champions-League-Turnieren. Unabhängig vom Turnierausgang am Wochenende geht es in ein Finale. Offen ist nur: Challenger Final oder Final! Wir wünschen viel Erfolg!

Verfolgt die Spiele live:

Freitag, 06. Januar 2023 um 19:00 Uhr - Halbfinale
  • Borgerhout/Groen-Wit vs. TuS Schildgen 1932 e.V. - IKF Channel
Samstag, 07. Januar 2023 um 14:00 Uhr - Spiel um Platz 3
  • Verlierer Halbfinale vs. PKC/Vertom 2 (außerhalb des Wettbewerbs) - IKF Channel
Samstag, 07. Januar 2023 um 16:00 Uhr - Finale
Warum "außerhalb des Wettbewerbs?" Da der englische Qualifikant - Trojans KC - absagen musste, nehmen am kommenden Wochenende nur drei Mannschaften an der nächsten Champions-League-Runde teil. Der niederländische Korfbal League Verein PKC/Vertom spielt direkt das Finalspiel. Um den belgischen und deutschen Teilnehmern mindestens zwei Spiele zu ermöglichen, findet das Spiel um Platz 3 zwischen dem Verlierer des Halbfinals und PKC/Vertom 2 statt.