30 October 2021

EM-Report 14 | Matchday…heute gegen ENG um Bronze

(JS) Wie soll man den heutigen Spieltag bei der EM noch ankündigen? Wie soll man die Emotion noch steigern? Es ist Alles gesagt. Es war eine Woche, die spannender nicht sein konnte. Und heute wird der Höhepunkt erreicht. Wir hatten zwei Jahre Korfball-Pause, wir kannten unsere Gegner nicht. Die Gruppenphase verlief spannend, aber wir hatten mit einem Verlauf gerechnet, der dem entsprach, der auch stattgefunden hat. Das Erreichen des Halbfinales war unser Ziel. Das Spiel um Bronze unsere große Hoffnung. Bezogen auf die Weltrangliste, die letzten Leistungen der WM in Südafrika oder der Papierform hatte ich mit dem Gegner Portugal gerechnet. Das Turnier hat uns eines Besseren belehrt. England ist stark durch dieses Turnier gegangen. Auch die Leistung gestern im 2. Halbfinale gegen Belgien konnte sich sehen lassen.
Wir sind also mehr als gewarnt, dass wir heute ein sehr schweres Match zu absolvieren haben. Auch unter der Berücksichtigung unserer Verletztenliste. Dies ist das Spiel der Spiele. Es geht um nichts Geringeres als die Bronzemedaille einer Europameisterschaft. 40 Minuten Kampf, Spannung, Emotion und Nervenkitzel liegen vor uns. Um 15:30 fährt das Team zur Lottoarena. Wenn sie ausverkauft ist, erwarten uns 5.000 Zuschauer. Um 17.00 wird angepfiffen. Wir wollen sie, die bronzene Medaille. Wenn ihr live dabei sein wollt, hier ist der Link zur Übertragung: https://www.worldkorfball.sport/matches/germany-england-2682
Jochen Schittkowski, Van der Valk, Antwerpen