30 January 2021

TK Korfball sucht Nachfolger*in für die Position "Aus- und Fortbildung"

Das TK Korfball stellt sich neu auf: Bei der Bundestagung 2021 wird sowohl der TK Posten für Aus- und Fortbildung als auch der Posten des TK Vorsitzes frei. Was Deine Aufgaben als TK Mitglied für Aus- und Fortbildung sind und wie Du dich für die Position bewerben kannst, ließt Du im Artikel.

TK Position für Aus- und Fortbildung

Jede*r weiß, dass gute Trainer*innen das wichtigste Element eines attraktiven Sportangebots sind. Unser Sport braucht also gute Trainer*innen! Das Rüstzeug dazu wird in Trainerlehrgängen vermittelt. Als TK-Mitglied für Aus- und Fortbildung kannst du genau dafür die Impulse geben, denn du koordinierst die Qualifizierungsangebote für Korfballtrainer*innen – und die, die es noch werden wollen. Die Landesverbände (RTB. WTB,…) sind die Ausrichter der Lehrgänge und kümmern sich um das Organisatorische, aber du hast den bundesweiten Überblick. Du planst und entwickelst zusammen mit den Landesverbänden ein bedarfsgerechtes Angebot. Gleichzeitig bist du Ansprechpartner*in für den Bereich Qualifizierung z.B. für Schulen, den DTB oder der IKF. Die Konzeption der Ausbildungen im Korfball liegt ebenfalls in deinem Verantwortungsbereich.
Als Teil des TK darfst du natürlich auch bei Themen aus den anderen Fachbereichen mitbestimmen und die Qualifizierung vernetzen.
Dein Vorgänger Henning Peuters steht dir gerne für die Einarbeitung und auch noch danach mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn Du dich berufen fühlst, den Deutschen Korfball als TK Mitglied für Aus- und Fortbildung zu unterstützen, dann schicke deine Bewerbung bis zum 14. März an

Für Fragen stehen alle TK Mitglieder gerne zur Verfügung.
posted by Ina Heinzel