27 March 2020

Anteilnahme zum Tod von Bob de Die

Die Nachricht vom Tod des langjährigen Präsidenten des IKF, Bob de Die (siehe auch IKF-Seite), kam plötzlich in eine ohnehin schwierige Zeit. Mein und unser aller Mitgefühl gilt seiner Familie. The German Korfballers feel with his family.
Bob hat sehr viel für den Korfball getan und wir verlieren damit alle einen sehr lieben und für unseren Sport wichtigen Menschen. Ich selbst lernte Bob im Rahmen der World Games 1989 kennen. Er war damals Präsident des IKF und sehr engagiert. Nicht zuletzt durch ihn bin ich zum Korfball gekommen bzw. hatte durch sein Geschenk (durch IKF) an die Stadt Karlsruhe (eine Korbanlage) die Möglichkeit, im Anschluss an die Spiele diesen Sport auch tatsächlich in Karlsruhe zu etablieren.
Besonders tragisch empfinde ich auch den Zeitpunkt seines Todes, mitten in einer Zeit, in der "Abstand halten" das Gebot der Stunde ist, keine Ansammlungen von mehreren oder gar vielen Menschen stattfinden können. So haben wir keine Möglichkeit, Bob persönlich auf seinem letzten Weg zu begleiten. Aber in Gedanken können und werden wir alle bei ihm und seinen Angehörigen sein. Lasst uns alle eine Kerze für ihn anzünden!
Ich weiß nicht, wann die Beerdigung im engsten Familienkreis stattfinden wird, aber sobald ich es weiß, werde ich es hier mitteilen, damit wir in Gedanken dabei sein können.
Irgendwann werden wir auch alle zusammen sein Leben und sein Lebenswerk würdigen können.
In tiefem Mitgefühl Ute