17 April 2017

Bundesfreiwilligendienst beim RTB mit und für Korfball

Der RTB bietet ab Herbst eine Stelle für eine/n Bundesfreiwillige/n an, deren/dessen Aufgabe vor allem darin besteht, sich um alles rund um den Korfballsport beim RTB zu kümmern - wie Organisation der KIDS-Turniere, Korfball im OGS-Sport, Unterstützung von Lehrern im Schulsport, Hilfe bei Lehrerfortbildungen für Korfball usw..
Gesucht wird eine engagierte Person, die Interesse an dem großen Aufgabengebiet rund um den Korfballsport hat. Ideal wäre ein aktiver Korfballspieler bzw. eine aktive Korfballspielerin oder jemand, der Interesse an Ballspielen hat.
Der RTB ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.
Die Stelle ist auf maximal 12 Monate befristet.
Neben monatlich ca. 300 Euro Taschengeld besteht die Möglichkeit, eine Übungsleiter-C-Lizenz oder andere Lizenzen zu erwerben bzw. an Fortbildungen teilzunehmen. Der Bundesfreiwilligendienst beim RTB bietet die Möglichkeit, die Strukturen des organisierten Sports und viele Berufe rund um den Sport kennenzulernen.
Genauere Auskünfte erteilt Udo Schade vom RTB ( oder 02202-2003-30).
posted by Anne Küpper