13 April 2017

KIDS Grundschulturnier in Bergisch Gladbach

10 Schulen, 33 Mannschaften und 300 Kinder nahmen an der 6. Auflage des Korfballturniers für Grundschulen in Bergisch Gladbach teil.
GGS Heidkamp gewinnt den Wanderpokal der Grundschulen beim Korfball KIDS CUP 2017
Die 6. Auflage des RTB KIDS CUP 2017 wurde zu einem großen Erfolg. Mehr als 300 Mädchen und Jungen aus 10 Grundschulen nahmen beim diesjährigen Korfballturnier der Grundschulen teil. In 6 Leistungsgruppen spielten und kämpften 33 Mannschaften um Pokale, Urkunden und den großen Wanderpokal für die erfolgreichste Grundschule aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis. Der Rheinische Turnerbund und die Rheinische Turnerjugend als Veranstalter organisierten diese Wettkämpfe mit ihrem Kooperationspartner, dem Kreissportbund Rheinisch-Bergisch Kreis und den ausrichtenden Vereinen TuS Schildgen, TV Voiswinkel und der SG Pegasus Rommerscheid. Finanziell unterstützt wurde dieses Event von der Kreissparkasse Köln. Begeisterung und Spannung pur herrschte schon vor Beginn des Turniers bei den beteiligten Schulen aus Bergisch Gladbach, Kürten, Overath und Leverkusen, den Lehrerinnen und Lehrern und natürlich bei den vielen Kindern. Um 09:00 Uhr nach der offiziellen Begrüßung begannen die Spiele. Die Mannschaften der 1.-2. Klassen spielten in 3 Leistungsklassen zu je 5 Mannschaften in den RTB Sporthallen. In teilweise spannenden Begegnungen setzen sich die Mannschaften
Leistungsklasse A: GGS Hand 1
Leistungsklasse B: Sternenschule Leverkusen 1
Leistungsklasse C: GGS Heidkamp 2
durch.
Die Spiele der 3.-4. Klassen fanden in der Stadionsporthalle unter der Beobachtung prominenter Gäste statt. Mit Holger Müller MdL, erschien der neue Präsident des Rheinischen Turnerbundes. Auch der Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke, der Vorsitzende des Kreissportbundes Uli Heimann und die Regionaldirektorin der Kreissparkasse Köln, Frau Tessa Hahn schauten mit Begeisterung den Spielen zu und ließen sich von Eva Wieseler (SG Pegasus) in die Geheimnisse des kodukativen Korfballsports einführen. Nach hartumkämpften Spielen sicherten sich folgende Mannschaften die ersten Plätze in den jeweiligen Leistungsklassen:
Leistungsklasse A: Concordiaschule Schildgen 1
Leistungsklasse B: GGS Hebborn 1
Leistungsklasse C: Sternenschule Leverkusen 2
Nach den Wettkämpfen wurde das große Foto aller Schulen erstellt. Unter großem Applaus fand dann Siegerehrung aller Mannschaften statt. Geleitet von Fabian Rodenbach (Vorsitzender des Technischen Komitees Korfball im RTB) übergaben Holger Müller und Thomas Grieff (KSK Köln) die Urkunden und Pokale an die siegreichen Teams der verschiedenen Leistungs- und Altersklassen.
Die Teilnehmer des KIDS Cup 2017
Großer Jubel ertönte dann als das Geheimnis der erfolgreichsten Schule des KIDS CUP 2017 gelüftet wurde und der Wanderpokal an die GGS Heidkamp durch den Landrat des Rheinisch- Bergisch Kreises, Herrn Dr. Tebroke übergeben wurde. Ein besonderer Dank geht an die ausrichtenden Vereine mit ihren rd. 40 Helferinnen und Helfern, die die Mannschaften mit den Lehrerinnen und Lehrern betreuten, als Schiedsrichter zur Verfügung standen und für eine reibungsglose Verpflegung sorgten.
Die Gewinner der GGS Heitkamp
Endplatzierung Wanderpokal erfolgreichste Schule
  1. GGS Heidkamp
  2. Hans-Christian-Andersen Schule Leverkusen
  3. Concordiaschule Schildgen
  4. Sternenschule Leverkusen
  5. GGS Hand
  6. GGS Hebborn
  7. KGS Bechen
  8. KGS Voiswinkel
  9. KGS Odenthal
  10. OGGS Immekeppel
von
Referent Wettkampfsport
Rheinischer Turnerbund
posted by Udo Schade (modified by Hendrik Menker)