Die Nationalmannschaft

IKF European Korfball Championchip 2016

Das große Ziel im Jahr 2016 war die vom 22. bis zum 30. Oktober 2016 im niederländischen Dordrecht ausgerichtete Korfball Europameisterschaft.
Voraussetzung für die Teilnahme war eine Qualifikation im Juni 2016. Mit einem ersten Platz beim Qualifikationsturnier in der Slowakei war dazu der Startplatz zur EM gesichert.
Die deutschen Ergebnisse bei der EM in Dordrecht/NL:
23.10.2016Niederlande-Deutschland26:15
24.10.2016Deutschland-Türkei21:13
25.10.2016Deutschland-Russland25:11
26.10.2016Katalonien-Deutschland21:16
Ergebnisse in Gruppe A nach der Vorrunde: 1. Niederlande 2. Katalonien 3. Deutschland 4. Russland 5. Türkei
28.10.2016Deutschland-Polen23:11
Spiele um Platz 5:
29.10.2016England-Deutschland8:9
29.10.2016Tschechien-Deutschland7:19
Deutschland erreichte 2016 den 5. Platz bei der EM. Nach dem 6.WM-Platz des Vorjahres ist dies eine Bestätigung für die gute Entwicklung der letzten Jahre. Alle Verantwortlichen und Spieler sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. Es unterstreicht den deutschen Anspruch, sich demnächst in den "TOP 6" festzuspielen.(JS)

Kader Europameisterschaft 2016

Damen:Herren:Stab:
Johanna TrefftsMaurice GrammelTrainer:Henning Peuters
Anna OrthDavid LiepoldCo-Trainer:Jan de Jager
Johanna PeutersTimon OrthTeammanager:Jochen Schittkowski
Jana KierdorfStefan EckloffPhysio:Tobias Kehlenbach
Anna SchulteSteffen HeppekausenPhysio:Dominik Werthmann
Karen FuchsThorben Hußmann
Ina HeinzelDominic Düring
Lea SanderSven Müller
TurnierwebsiteStatistik und Live-Stream

Archiv